#Sindelfingen – im Sindelfinger Mercedes-Werk sind Schüsse gefallen. Eine Person wurde getötet, eine schwer verletzt.

Am Morgen gingen ab 7.45 Uhr Notrufe bei der Polizei ein. Ein Spezialeinsatzkommando sperrte das Gelände ab. Rettungskräfte sind mit ein Großaufgebot vor Ort.

Die Pressesprecherin bestätigte, es gibt „Eine getötete Person und eine schwerverletzte.“ Der Täter wurde festgenommen, es soll sich nach (BILD) Informationen um ein 53-Jährigen handeln.

Die Hintergründe sind aktuell noch unklar. Es besteht keine Gefahr für die Mitarbeitenden im Werk mehr.

Wir berichten weiter.

Vorheriger ArtikelKellerbrand mit Menschenleben in Gefahr
Nächster ArtikelÜberholmanöver im Regen – Audi landet im Graben
Avatar-Foto
Freier Journalist aus OWL ( Ostwestfahlen Lippe )

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.