Zusammenstoß mit zwei Pferden

Zusammenstoß mit zwei Pferden

714
0
TEILEN
Der völlig zerstörte PKW nach dem Unfall. Foto: Polizei

#Bergen (ots) – Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 67, zwischen den Berger Ortsteilen Offen und Belsen, verendeten in der Nacht von Sonntag auf Montag, zwei Pferde.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 25 Jahre alter Mann gegen 00.30 Uhr mit seinem Seat die Kreisstraße von Offen in Richtung Belsen. Etwa einen Kilometer vor der Ortschaft Belsen standen plötzlich fünf Pferde auf der Fahrbahn und der Pkw stieß mit zwei Tieren zusammen. Eine Stute und ein Fohlen verendeten an der Unfallstelle.

Der Fahrer des Seat wurde nach einer ersten Versorgung an der Unfallstelle in ein Celler Krankenhaus gebracht.

Der Pkw des jungen Mannes wurde durch den Unfall total zerstört.

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

TEILEN
Vorheriger ArtikelVerkehrsunfallflucht: Ferrari überschlägt sich mehrfach
Nächster Artikel11. September 2001 – 16 Jahre ist es her
Baujahr 1990, gebürtiger Sachsen Anhalter,Neu-WarburgerSchwerpunkte in der Lokalredaktion seit 2014:Kriminalität, Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und natürlich darf man dabei nie die Opferseite und die Hilfeorganisationen vergessen.Steckbrief ICH BIN: ein fröhlicher Mensch und ein leidenschaftlicher Fan von der Fotografie.IN MEINER FREIZEIT: liebe ich es, am Wasser zu sitzen, mit meinen Freunden PC Games zu spielen, stundenlang mit Freunden zu redenALS KIND WOLLTE ICH IMMER: Meine eigene Firma haben.DAS MAG ICH AN MEINEM BERUF: Ich habe als Freier Journalist das Privileg, ständig neue und interessante Menschen kennenzulernen und ihre Geschichten zu erzählen. Das inspiriert, das spornt an und das ist unterhaltsam.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT