Zugverkehr weiterhin in Niedersachsen durch Xavier stark eingeschränkt

Zugverkehr weiterhin in Niedersachsen durch Xavier stark eingeschränkt

246
0
TEILEN

Aufgrund der teilweise massiven Sturmschäden sind die meisten Strecken des erixx, der metronom und der Deutschen Bahn nach wie vor gesperrt. Es muss weiterhin mit starken Einschränkungen in ganz Niedersachsen gerechnet werden.

RB 37 Bremen-Soltau-Uelzen
Strecke gesperrt, keine Zugfahrten

RB 38 Buchholz-Soltau
Buchholz-Soltau eingeschränkter Zugverkehr (Achtung, in Buchholz keine Weiterfahrt mit metronom möglich).

RB 38 Soltau – Hannover
Von Soltau bis Schwarmstedt eingeschränkter Zugverkehr

RB 47 Uelzen-Gifhorn-Braunschweig
Strecke gesperrt, keine Zugfahrten

RB 42/43 Braunschweig-Bad Harzburg-Goslar
eingeschränkter Zugverkehr, hohe Verspätungen

RE 10 Goslar-Hildesheim-Hannover
Zwischen Groß Düngen und Salzgitter-Ringelheim verkehrt der Baustellen Schienenersatzverkehr weiterhin.

RE5 Cuxhaven – Stade – Hamburg
Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt Die Sperrung wird voraussichtlich bis weit in den Tag bestehen bleiben.

RE4 / RB41 Hamburg – Rotenburg – Bremen
Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt Die Sperrung wird voraussichtlich bis weit in den Tag bestehen bleiben

RE3 / RB31 Lüneburg – Hamburg
Züge fahren mit Einschränkung und Verspätung

RE3 / RB31 Uelzen – Lüneburg
Züge fahren mit Einschränkung und Verspätung

RE2 Uelzen – Hannover
Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt

RE2 Hannover – Göttingen
Strecke ist frei, Züge fahren Verspätungen von bis zu 30 min

enno-Strecken:

RE50 Hildesheim – Braunschweig
(Teil)Strecke frei, Züge fahren mit Verspätung

RE50 Braunschweig – Wolfsburg
Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt

RE30 Wolfsburg – Hannover
Kein Zugverkehr möglich, Strecke gesperrt

Gegen 11:30 Uhr informieren die Bahngesellschaften erneut.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT