Weihnachtsbaum umgekippt – 5 Verletzte

Weihnachtsbaum umgekippt – 5 Verletzte

710
0
TEILEN

Eschweiler (ots) – Aus bislang ungeklärter Ursache brach am Sonntagabend gegen 18.00 h der Stamm des ca. 15 m hohen Weihnachtsbaumes auf dem Eschweiler Markt und kippte auf ein angrenzend aufgestelltes Kinderkarussell. Dabei wurden fünf umherstehende Erwachsene verletzt. Davon ein 49-jähriger Mann aus Eschweiler schwer, er verbleibt stationär im Krankenhaus Eschweiler. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT