Wasserrohrbruch in der Burgstraße

Wasserrohrbruch in der Burgstraße

185
0
TEILEN
© Feuerwehr

Bad Harzburg – Aufgrund eines Wasserrohrbruchs in der Burgstraße, mussten von der Feuerwehr gestern Morgen zwei Wohn- und Kellerflächen leergepumpt werden. Die Ortsfeuerwehr Bad Harzburg wurde zunächst mit dem Brandmeister vom Dienst und einer Kleinalarmgruppe um 6.45 Uhr durch die Leitstelle alarmiert. Im weiteren Verlauf musste mit einem weiteren Tanklöschfahrzeug auf Zugstärke erhöht werden. Die Arbeiten mit zwei Wassersaugern und einer Tauchpumpe dauerten etwas eine Stunde. Für diese Zeit war die Straße in diesem Bereich voll gesperrt.

Eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Bad Harzburger Feuerwehr mit zwei Führungsfahrzeugen, Hilfeleistungslöschfahrzeug, Rüstwagen und Tanklöschfahrzeug, sowie der Entstörungsdienst der Stadtwerke.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT