Verkehrsunfall mit verletzter Person

Verkehrsunfall mit verletzter Person

463
0
TEILEN

Pirmasens (ots) – Der Unfallverursacher befuhr am Samstagabend die B10 von Pirmasens kommend in Fahrtrichtung Landau. Zwischen den Abfahrten Pirmasens-Sommerwald und Pirmasens-Haseneck kam er, infolge nicht angepasster Geschwindigkeit, auf regennasser Fahrbahn in einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den Standstreifen hinweg in die Böschung und kollidierte dort mit einem Leitpfosten. In der Folge überschlug sich der PKW und blieb in Seitenlage auf der Beifahrerseite liegen. Der Fahrer konnte sich aus eigener Kraft aus dem Pkw befreien und wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus verbracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 8000 Euro. Während der Unfallaufnahme und Bergung des PKW wurde die B10 in diesem Teilstück halbseitig gesperrt. Trotz deutlicher Absicherung fuhr eine Verkehrsteilnehmerin während der Unfallaufnahme in die Absperrung und zerstörte dabei Teile des zur Absicherung der Unfallstelle genutzten Absperrmaterials.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT