Verkehrsunfall mit verletzten Personen – Rentner missachtet Vorfahrt

Verkehrsunfall mit verletzten Personen – Rentner missachtet Vorfahrt

119
0
TEILEN

#Bünde (ots) Am Montag gegen 10:35 Uhr fuhr ein 79-Jähriger aus Rödinghausen mit seinem Toyota Avensis auf der Rilkestraße und beabsichtigte auf die Hansastraße in Richtung Bünde einzubiegen. Dabei übersah er einen 35-Jährigen aus Rödinghausen, der mit seinem Mercedes E-Klasse auf der Hansastraße in Richtung Bünde fuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos, wodurch der Rentner leicht verletzt wurde.

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - Verkehrsunfall mit verletzten Personen - Rentner missachtet Vorfahrt
Foto: Polizei Herford

Er wurde durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus zur ambulanten Behandlung gebracht. Der im Mercedes mitfahrende 16 Monate alte Sohn des Fahrers wurde vorsorglich ebenfalls in einem Krankenhaus untersucht. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 25.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergung wurde die Hansastraße teilweise gesperrt.

 

 

 

 

 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT