Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen aus verunfallten Fahrzeugen

Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen aus verunfallten Fahrzeugen

87
0
TEILEN

Celle (ots) Am Mittwochnachmittag, 05.08.2015, gegen 16:15 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich der Hannoverschen Heerstraße/Sägemühlenstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei beteiligten Kraftfahrzeugführern.

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen aus verunfallten FahrzeugenEin 23 jähriger männlicher Audifahrer stieß während des Abbiegens im Kreuzungsbereich von der Hannoverschen Heerstraße in die Sägemühlenstraße frontal mit der Fahrzeugfront gegen einen auf der Hannoverschen Heerstraße in Rtg. Thaerplatz fahrenden 55 jährigen männlichen Hyundai Fahrer.

Die Ermittlungen zur Unfallursache sind derzeitig ungeklärt.

Aufgrund des Zusammenpralls beider Fahrzeuge wurden beide beteiligten Fahrzeugührer leichtverletzt. Die Gesamtschadenshöhe an den Fahrzeugen beträgt ca. 10.000 Euro, beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Aufgrund massiven Aufpralls beider Fahrzeuge trat aus einem der unfallbeteiligten Fahrzeuge eine größere Menge Betriebsstoff aus und gelangte teilweise in die Kanalisation. Seitens der FFW Celle wurden entsprechende Maßnahmen zur Schadensbeseitigung veranlasst.

 

 

Foto: Polizeiinspektion Celle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT