Verkehrsunfall mit 5 verletzten Personen auf der A2

Verkehrsunfall mit 5 verletzten Personen auf der A2

67
0
TEILEN
Symbolbild: Blaulichtreport Deutschland // Foto-Neuwied.de

Bielefeld (ots) – (MW) Am Donnerstag, 06.08.2015, gegen 00:01 Uhr, befuhr ein 28jähriger Pkw Fahrer aus Berlin mit seinem Renault die A 2 in Fahrtrichtung Dortmund.

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - Verkehrsunfall mit 5 verletzten Personen auf der A2Bei Kilometer 337,400 wollte er mit seinem Fahrzeug den dortigen Rastplatz ‚Niedergassel‘ anfahren. Hierbei war offensichtlich die Geschwindigkeit zu hoch, so dass der Pkw beim Einfahren auf den Rastplatz die Zufahrt verpasste, auf die Seitenschutzplanke zur Hauptfahrbahn auf fuhr, sich von dieser weg nach links überschlug und auf dem Dach liegend auf dem Seitenstreifen zum Stillstand kam.

Der Pkw war zur Unfallzeit mir insgesamt 5 Personen besetzt, welche im Alter von 18, 20, 24, 25 und 28 Jahren waren. Alle Insassen des Pkw wurden bei dem Unfall verletzt und von Rettungswagen aus Bielefeld und Gütersloh erstversorgt und anschließend in umliegende Krankenhäuser gebracht. Dort wurden alle Personen nach ambulanter Behandlung wieder entlassen.

Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 8000 Euro.

Während der Unfallaufnahme musste der rechte Fahrstreifen der A 2 gesperrt werden.

Es kam aber zu keinen nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT