Unfall am morgen auf der B7 in Warburg

Unfall am morgen auf der B7 in Warburg

230
0
TEILEN
© Polizei

#Warburg (ots) Offensichtlich leichte Verletzungen hat ein 18-Jähriger aus Lichtenau bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 19. April 2018, davongetragen. Gegen 05.30 Uhr war der Mann mit seinem Skoda Fabia auf der Bundesstraße 7 aus Richtung Ossendorf kommend in Richtung Warburg unterwegs.

Aus bisher nicht bekannten Gründen geriet er auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn ab. Hier geriet er auf den Grünstreifen der Gegenfahrbahn und anschließend in den dortigen Straßengraben. Mit der Fahrzeugfront stieß er dann gegen die Böschung und überschlug sich, so dass sein Fahrzeug auf dem Dach mit Front in Richtung Ossendorf zum Liegen kam.

Der Mann wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht und sein Fahrzeug aus dem Graben geborgen und abgeschleppt. Der Schaden beträgt 7500 Euro.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT