Unbewohnte Hofstelle in Altencelle niedergebrannt

Unbewohnte Hofstelle in Altencelle niedergebrannt

320
0
TEILEN

Celle (ots) – Heute Morgen gegen 06.35 Uhr ging ein Notruf bei der Feuerwehr Leitstelle in Celle ein. Ein Anrufer teilte mit, dass eine Hofstelle in Groß Ottenhaus brenne. Als Einsatzkräfte am Ort eintrafen, stand die Hofstelle bereits lichterloh in Flammen. Das seit mehreren Jahren unbewohnt Gebäude brannte vollständig nieder. Es entstand ein Sachschaden von geschätzt 100.000 Euro.

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT