Toter Mann in der Aller – Abschluss der Ermittlungen

Toter Mann in der Aller – Abschluss der Ermittlungen

229
0
TEILEN
Symbolbild. Foto: Sascha Kunhart

#Gifhorn (ots) – Im Fall des am Freitag in der Aller tot aufgefundenen Mannes, konnten durch Ermittlungen die näheren Umstände geklärt werden. So wurden keinerlei Hinweise auf Fremdeinwirkungen festgestellt, damit kann eine Straftat zum Nachteil des 20-jährigen ausgeschlossen werden.

Es sind keine polizeilichen Ermittlungen mehr erforderlich, eine Obduktion des Leichnams findet nicht statt.

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT