Tödlich verletzter Schüler – Unglücksfall

Tödlich verletzter Schüler – Unglücksfall

72
0
TEILEN

Gütersloh (ots) – Gütersloh (CK) – Am Freitagvormittag (04.09.) verunglückte ein 16-jähriger Schüler beim Speerwurf im Sportunterricht schwer. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Bielefelder Klinik geflogen, wo er am Samstag (05.09.) an seinen schweren Verletzungen verstarb.

Die Polizei hat daraufhin ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet, um die genauen Umstände des Todes zu beleuchten.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird davon ausgegangen, dass es sich um einen tragischen Unglücksfall handelt. Eine Beteiligung Dritter an diesem Unfall ist nicht erkennbar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT