Sturmböen über Bochumer Stadtgebiet

Sturmböen über Bochumer Stadtgebiet

79
0
TEILEN

Bochum (ots) – Auf Grund der anhaltenden Sturmböen musste die Bochumer Feuerwehr bis zum jetzigen Zeitpunkt vierzehn mal ausrücken. Bei den meisten Einsätzen handelte es sich um loses Astwerk im Baum oder herabgefallene Äste auf dem Boden. Verletzte wurden der Feuerwehr bis jetzt nicht gemeldet. Weniger Glück hatte ein Autobesitzer, der sein Fahrzeug auf dem Steinring geparkt hatte, ein abgebrochener Ast landete auf dem PKW. Laut des Deutschen Wetterdienstes werden die Sturmböen noch bis 20:00 Uhr anhalten.

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT