Sportwagen schleudert in Böschungsberreich 50-jähriger schwer verletzt

Sportwagen schleudert in Böschungsberreich 50-jähriger schwer verletzt

596
0
TEILEN
© Polizei

#Münster_BAB A 1 #Ascheberg (ots) – Gegen 09:30h befuhr ein 50-jähriger die BAB A 1 in Richtung Dortmund. Vermutlich infolge von Aquaplaning verlor der Fahrer im Bereich der Anschlussstelle Ascheberg die Kontrolle über das Fahrzeug.

Die Corvette schleudert in das Sichtdreieck, durchschlägt dort eine Leitplanke, kollidiert mit zwei Bäumen und kommt im Grünbereich zum Stehen. Der PKW wird komplett zerstört, das Dach wird abgerissen und ein Vorderrad schleudert auf den linken Fahrstreifen und beschädigt einen dort fahrenden VW Golf erheblich. Der 50-jährige wird nach notärztlicher Versorgung in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf insgesamt ca. 65.000 Euro. Für die Bergungsarbeiten war Anschlussstelle in Fahrtrichtung Dortmund bis gegen 11:30h gesperrt.

TEILEN
Vorheriger ArtikelSportwagen Chevrolet Camaro fährt auf Pick Up auf
Nächster ArtikelZwei Tote bei Luftfahrtunfall – Zeugen gesucht!
Baujahr 1990, gebürtiger Sachsen Anhalter,Neu-WarburgerSchwerpunkte in der Lokalredaktion seit 2014:Kriminalität, Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und natürlich darf man dabei nie die Opferseite und die Hilfeorganisationen vergessen.Steckbrief ICH BIN: ein fröhlicher Mensch und ein leidenschaftlicher Fan von der Fotografie.IN MEINER FREIZEIT: liebe ich es, am Wasser zu sitzen, mit meinen Freunden PC Games zu spielen, stundenlang mit Freunden zu redenALS KIND WOLLTE ICH IMMER: Meine eigene Firma haben.DAS MAG ICH AN MEINEM BERUF: Ich habe als Freier Journalist das Privileg, ständig neue und interessante Menschen kennenzulernen und ihre Geschichten zu erzählen. Das inspiriert, das spornt an und das ist unterhaltsam.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT