Schwerer Verkehrsunfall mit neun Verletzten

Schwerer Verkehrsunfall mit neun Verletzten

406
0
TEILEN
© Polizei

Bad Tabarz – Landkreis Gotha (ots) – Ein 61jähriger Mann befuhr heute Morgen, kurz nach 06.00 Uhr, mit seinem VW-Transporter die B 88 von Waltershausen kommend in Richtung Friedrichroda. An der Ampelkreuzung in Bad Tabarz wollte er bei grünem Lichtzeichen nach links in die Straße Am Burgholz abbiegen.

Er missachtete einen ihm entgegenkommenden bevorrechtigten Opel. Die Fahrzeuge stießen frontal zusammen.

Beide Fahrzeuge kamen links neben der Fahrbahn auf einer Grünfläche zum Stehen. In dem VW Transporter befanden sich neben dem Fahrer acht weitere Insassen. Davon wurden acht schwer und einer leicht verletzt.

Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Fahrer des Opels blieb unverletzt. Die Kreuzung war während der Unfallaufnahme halbseitig gesperrt. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

 

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT