Schwerer Verkehrsunfall auf der B3 bei Barrl

Schwerer Verkehrsunfall auf der B3 bei Barrl

385
0
TEILEN

Heidekreis (ots) – Schneverdingen: Am Sonntagabend, gegen 18:15 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 3 bei Schneverdingen, in Höhe des Gasthofes Barrl, zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 34-Jährige befuhr mit einem VW Caddy mit Schleswig-Holsteiner Kennzeichen die Bundesstraße 3 von Hamburg in Richtung Soltau. In Höhe des Gasthofes Barrl fuhr ein 81-Jähriger Hamburger mit seinem Opel Astra plötzlich vom Parkplatz des Hotels herunter auf die B3 und nahm dem VW Caddy die Vorfahrt. Durch den seitlichen Aufprall wurde der Opel auf der gegenüberliegenden Straßenseite in die Böschung geschleudert. Der 81-jährige Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und konnte durch die Feuerwehr Schneverdingen schwerverletzt geborgen werden. Seine 81-jährige Ehefrau verletzte sich bei dem Unfall lebensgefährlich und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Hamburg geflogen. Der VW Caddy kam mittig auf der Fahrbahn zum Stehen, sodass die 34-jährige Fahrerin mit leichten Verletzungen davon kam. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Schadenssumme wird derzeit auf rund 9000 Euro geschätzt.

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT