Schwerer Verkehrsunfälle mit Personenschaden

Schwerer Verkehrsunfälle mit Personenschaden

68
0
TEILEN

Diese Woche muss ein weiteres Todesopfer in die Statistik vom lkr. Waldshut aufgenommen werden. Gestern gegen 10:20 fand ein Wanderer in Totmoos ein Auto an einer Klippe hängen rund 20 Meter von der Straße weg. Die alamierten Kräfte darunter die Bergwacht, Feuerwehr und DRK waren schnell vor Ort. Doch leider konnte der Notarzt nur den Tod feststellen.

Unfall auf der B 314

Am Montag kam es zu einem Schweren Verkehrsunfall zwischen Lauchringen und Horheim. Durch den auffahr Unfall wurde der Fahrer so schwer verletzt das er via Hubschrauber nach Freiburg geflogen werden musste.

Foto: Bergwacht Totmoos

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT