Schwerer Unfall in Werste – Drei Personen verletzt

Schwerer Unfall in Werste – Drei Personen verletzt

94
0
TEILEN

Bad Oeynhausen, Bünde (ots) – Drei Schwerverletzte und ein Schaden von rund 50.000 Euro. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagmittag auf der Bergkirchener Straße in Bad Oeynhausen-Werste.

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - Schwerer Unfall in Werste - Drei Personen verletztNach bisherigen Erkenntnissen der Polizei war eine 56-jährige Autofahrerin aus Bad Oeynhausen mit ihrem Skoda um kurz vor 13 Uhr auf der Bergkirchener Straße in Richtung Wulferdingsen unterwegs. Als sie sich in Höhe der Kreuzung mit der Nordstraße befand, fuhr ein Mercedes Geländewagen von dort kommend auf die Vorfahrtsstraße. Durch die Wucht der Kollision schleuderten beide Fahrzeuge von der Straße und kamen im Einmündungsbereich der gegenüberliegenden Straße Werster Heide zum Stehen. Während der Skoda gegen ein Verkehrsschild prallte, überschlug sich der schwere Mercedes und blieb auf dem Dach liegen.

Die beiden aus Bünde-Dünne stammenden Insassen, der 80-jährige Fahrer und seine 77-jährige Ehefrau wurden von Ersthelfern durch die zerbrochene Seitenscheibe der Beifahrertür aus dem Wrack geborgen. Sie wurden ebenso wie die 56-Jährige noch vor Ort von einem Notarzt versorgt. Während die Frau mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Bad Oeynhausen gebracht wurde, kam das Ehepaar ins Mindener Klinikum. Beide Autos wurden durch den Zusammenstoß stark beschädigt. Die Polizei sperrte die Unfallstelle bis gegen 13.40 Uhr ab.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT