Schwarz bekleidete Personen beschädigen Polizeistation List

Schwarz bekleidete Personen beschädigen Polizeistation List

105
0
TEILEN
Symbolbild. Foto: Sascha Kunhart

#Hannover (ots) – Bislang unbekannte Täter haben heute (12.07.2017) in den frühen Morgenstunden das an der Höfestraße im hannoverschen Stadtteil List gelegene Dienstgebäude mit Steinen beworfen sowie mit Farbe beschmiert. Nun sucht die Kripo Zeugen des Vorfalls.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatten Anwohner gegen 03:45 Uhr ein Klirren gehört und beim Blick aus einem Fenster mehrere schwarz gekleidete, maskierte Personen vor der Polizeistation List gesehen, die wenig später in Richtung der Wöhlerstraße flüchteten.

Untersuchungen der alarmierten Beamten ergaben, dass die Täter offenbar zuvor mit Pflastersteinen auf das Gebäude geworfen und dadurch zwei Fenster im Hochparterre beschädigt hatten. Darüber hinaus waren etwa 20 Quadratmeter der Fassade mit violetter Farbe beschmiert worden. Hierzu hatten die Unbekannten vermutlich manipulierte Feuerlöscher verwendet.

Nach Schätzungen der Ermittler ist ein Schaden in Höhe von 1 500 Euro entstanden.

Zeugen, die Angaben zu den Maskierten machen können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 zu melden.

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT