Schüler bei Unfall schwer verletzt

Schüler bei Unfall schwer verletzt

497
0
TEILEN
Symbolbild. Foto: Sascha Kunhart

#Warburg #Scherfede (ots) – Am Dienstag, 28.11.2017, gegen 12.20 Uhr, ist ein 6-jähriger Junge bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Bruchring in Scherfede schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen ging der Junge zusammen mit seinem Vater von der Schule auf dem linken Fußgängerweg in Richtung Briloner Straße.

In Höhe der Einmündung Hoppengrund riss sich der Junge von der Hand des Vaters los und lief auf die Fahrbahn, um zu anderen Personen zu laufen, die auf der anderen Seite standen.

Hierbei wurde der Junge von einem vorbeifahrenden Schulbus erfasst und so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste.

Der Bus war zum Unfallzeitpunkt mit 20 Grundschülern besetzt und fuhr ebenfalls in Richtung Briloner Straße.

Für die Unfallaufnahme wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT