Schießerei in Hannover: Ein Toter – Täter noch flüchtig

Schießerei in Hannover: Ein Toter – Täter noch flüchtig

105
0
TEILEN
Foto: www.simon-dev.net

#Hannover (ots) – Gestern, 22.03.2017, gegen 23:00 Uhr, sind bei einer Auseinandersetzung an der Weißekreuzstraße mehrere Schüsse gefallen. Ein 25-jähriger Beteiligter hat dabei tödliche Verletzungen erlitten.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte es im Bereich der Hamburger Allee/ Lister Meile Streitigkeiten zwischen zwei Personengruppen gegeben. Im weiteren Verlauf verlagerte sich die Auseinandersetzung an die Weißekreuzstraße. Dort fielen kurz darauf mehrere Schüsse. Der 25-Jährige wurde dabei getroffen und schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, wo er wenig später trotz intensiver notärztlicher Rettungsmaßnahmen verstarb. Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar, die Ermittlungen dauern an.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0511 109-5555 beim Kriminaldauerdienst zu melden.

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT