Reisebus auf A19 verünglückt – ein Verletzter

Reisebus auf A19 verünglückt – ein Verletzter

467
0
TEILEN

Linstow (ots) – Gegen 17:05 Uhr verunglückte auf der Autobahn 19 in Richtung Rostock zwischen Malchow und Linstow ein Reisebus besetzt mit 1 Busfahrer sowie 22 Fahrgästen. Der Bus kam aus bislang noch unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinunter, ca. 30 m in einen Wald hinein und kam an einem Baum zum stehen. Der Busfahrer wurde hierbei eingeklemmt und leicht verletzt. Die 22 Fahrgäste blieben unverletzt. Rettungsdienste, Feuerwehr sowie Polizei sind vor Ort. Derzeit ist die Autobahn an der Unfallstelle voll gesperrt. Ein Ersatzbus zum Weitertransport der Fahrgäste soll bereits angefordert worden sein.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT