Pößneck: Friederike reißt Dach einer Schule ab – Kinder bleiben unverletzt

Pößneck: Friederike reißt Dach einer Schule ab – Kinder bleiben unverletzt

149
0
TEILEN

Pößneck. Gegen 15 Uhr wurde am 18. Januar durch das Sturmtief Friederike der komplette Dachaufbau des Grundschulhauptgebäudes in der Rosa-Luxemburg-Straße in Pößneck abgehoben und fiel auf den Schulhof.  Die noch im Objekt befindlichen Kinder wurden nicht verletzt. Aufgrund des Schadens findet am 19. Januar kein Schulunterricht in dieser Grundschule statt. Ob am 22. Januar der reguläre Schulbetrieb wieder durchgeführt werden kann, steht derzeit noch nicht fest.
Bereits Morgen sollen erste Sicherungsmaßnahmen an der Dachkonstruktion durchgeführt werden. Der Fachdienst Zentrales Liegenschaftsmanagement vom Landratsamt ist aktuell bemüht, schnellstmöglich ein Bauunternehmen für die notwendigen Reparaturarbeiten zu gewinnen.

Pressemeldung: Landkreis Saale-Orla-Kreis

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT