Papier-Lkw rutscht in den Graben

Papier-Lkw rutscht in den Graben

163
0
TEILEN

Celle (ots) Auf der Landesstraße 282, der sogenannten „Sprache“ kam es heute, 09.05.2017, gegen 10:15 Uhr, zu Behinderungen, da ein Papier-Lkw aus dem Straßengraben geborgen werden musste.

Der 40-Tonner befuhr die „Sprache“ von Lachendorf Richtung Celle, als er noch vor der „Blauen Brücke“ aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Der Fahrer wurde leicht verletzt, weitere Verkehrsteilnehmer wurden nicht beteiligt.

Die Bergungsarbeiten dauern zur Zeit noch an.

 

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell
TEILEN
Vorheriger ArtikelNachbarschaftsstreit endet tödlich in Homburg-Schwarzenacker
Nächster ArtikelSchwerer Unfall auf der Autobahn A2
Baujahr 1990, gebürtiger Sachsen Anhalter,Neu-WarburgerSchwerpunkte in der Lokalredaktion seit 2014:Kriminalität, Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und natürlich darf man dabei nie die Opferseite und die Hilfeorganisationen vergessen.Steckbrief ICH BIN: ein fröhlicher Mensch und ein leidenschaftlicher Fan von der Fotografie.IN MEINER FREIZEIT: liebe ich es, am Wasser zu sitzen, mit meinen Freunden PC Games zu spielen, stundenlang mit Freunden zu redenALS KIND WOLLTE ICH IMMER: Meine eigene Firma haben.DAS MAG ICH AN MEINEM BERUF: Ich habe als Freier Journalist das Privileg, ständig neue und interessante Menschen kennenzulernen und ihre Geschichten zu erzählen. Das inspiriert, das spornt an und das ist unterhaltsam.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT