Ohne Führerschein erwischt

Ohne Führerschein erwischt

87
0
TEILEN

Celle (ots) – Am Mittwoch, gegen 18.00 Uhr, befuhr eine Funkstreifenbesatzung die Harburger Straße in Richtung stadteinwärts. Als dann kurz hinter der Allerbrücke ein vor ihnen fahrender Mazda verbotswidrig nach links in die Fritzenwiese einbog, entschlossen sich Beamten zu einer Kontrolle und folgten dem Auto.

Die Beamten gaben dem Autofahrer ein Haltezeichen, worauf dieser am rechten Fahrbahnrand anhielt, aus dem Auto sprang und versuchte über das Grundstück der Familienbildungsstätte zu flüchten. Noch auf dem dortigen Parkplatz konnte er von einem Beamten eingeholt werden. Der 35 Jahre alte Mann erklärte sofort, dass er einen Fehler gemacht habe. Einen Führerschein habe er nicht. Die Fahrerlaubnis war ihm bereits im vergangenen Jahr entzogen worden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT