Neue Führung der Feuerwehr Stadt Bad Harzburg

Neue Führung der Feuerwehr Stadt Bad Harzburg

245
0
TEILEN
© Feuerwehr Stadt Bad Harzburg

Neue Führung der Feuerwehr Stadt Bad Harzburg: Rat der Stadt ernennt Axel Breustedt zum neuen Stadtbrandmeister – sein Vorgänger Jürgen Volk wird Ehrenstadtbrandmeister

Auf der gestrigen Ratssitzung der Stadt Bad Harzburg wurden Axel Breustedt und Andreas Liebau zum neuen Stadtbrandmeister und seinem Stellvertreter ernannt. In den nächsten sechs Jahren werden die beiden die Geschicke der Feuerwehr unserer Kurstadt mit ihren fünf Ortsfeuerwehren leiten.

Mit Amtsübernahme gibt Liebau sein bisheriges Amt als Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Bündheim-Schlewecke ab. Sein Nachfolger dort wird der derzeitige Zugführer Marcus Sass, der selber schon einmal als Stellvertreter die Ortsfeuerwehr mit leitete.

Jürgen Volk, der einst die Ortsfeuerwehr Harlingerode leitete und nun schon in zweiter Amtsperiode das Amt des Stadtbrandmeisters bekleidete und Ende Juni altersbedingt aus dem Einsatzdienst ausscheiden muss, wurde zum Dank und zur Anerkennung seiner jahrelangen ehrenamtlichen Arbeit zum Ehrenstadtbrandmeister der Feuerwehr Stadt Bad Harzburg ernannt. Unter ihm wurden alle fünf Standorte der Feuerwehr umfangreich umgebaut und erweitert, und die Ortsfeuerwehren bündelten viele Fachbereiche und Aufgaben auf ein Gemeinsames auf Stadtebene. „Ich bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen und die immer sehr gute Zusammenarbeit mit Rat und Verwaltung. Mein Wunsch ist es, dass meinem Nachfolger dasselbe Vertrauen und dieselbe Unterstützung der Entscheidungsträger entgegengebracht wird. Unsere Feuerwehr ist auf einem sehr guten Stand, technisch wie auch personell. Unser aller Ziel muss es sein, dies auch in der Zukunft so weiterzuführen“, so Jürgen Volk.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT