Motorrad fährt gegen Auto-verletzte Person

Motorrad fährt gegen Auto-verletzte Person

477
0
TEILEN
© Berlin Doku

#Berlin – Am Nachmittag des 24. Juli 2018 fuhr ein Motorradfahrer (49) mit seiner Harley Davidson auf der Hönower Strasse in Richtung Riesaer Strasse. Der Motorradfahrer wollte die vor ihm fahrenden Autos überholen und kollidierte auf Höhe der Linderhofstrasse mit einem VW Caddy der gerade in die Hauseinfahrt einbiegen wollte.

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - Motorrad fährt gegen Auto-verletzte Person
© Berlin Doku

Der 49-Jährige Harley Fahrer stürzte nach dem Aufprall zu Boden. Nachbarn des 39-Jährigen VW-Fahrers leisteten sofort 1. Hilfe und hielten einen Sonnenschirm über ihn. Der 49-Jährige kam mit Verletzungen in ein Krankenhaus.

TEILEN
Vorheriger ArtikelSchusswechsel auf der Heerstraße in Duisburg – zwei Personen verletzt
Nächster ArtikelBrand in Rostocker Recyclingfirma
Baujahr 1990, gebürtiger Sachsen Anhalter,Neu-WarburgerSchwerpunkte in der Lokalredaktion seit 2014:Kriminalität, Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und natürlich darf man dabei nie die Opferseite und die Hilfeorganisationen vergessen.Steckbrief ICH BIN: ein fröhlicher Mensch und ein leidenschaftlicher Fan von der Fotografie.IN MEINER FREIZEIT: liebe ich es, am Wasser zu sitzen, mit meinen Freunden PC Games zu spielen, stundenlang mit Freunden zu redenALS KIND WOLLTE ICH IMMER: Meine eigene Firma haben.DAS MAG ICH AN MEINEM BERUF: Ich habe als Freier Journalist das Privileg, ständig neue und interessante Menschen kennenzulernen und ihre Geschichten zu erzählen. Das inspiriert, das spornt an und das ist unterhaltsam.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT