Mehrere Pkw im Bielefelder Süden aufgebrochen

Mehrere Pkw im Bielefelder Süden aufgebrochen

76
0
TEILEN

Bielefeld – Sennestadt / Quelle – Kraftfahrzeugdiebe interessieren sich bereits von Mittwoch, 29. Juli 2015 auf Donnerstag, 30. Juli 2015 ausschließlich für vier BMW-Fahrzeuge.

 

Während der Nachtzeit versuchten Diebe, an der Osnabrücker Straße, einen BMW X 5 zu entwenden. Die 32-jährige Besitzerin fand das Geländefahrzeug am Donnerstag gegen 08:00 Uhr unverschlossen vor. Sie konnte es allerdings nicht mehr starten und verständigte die Polizei.

 

An der Altmühlstraße brachen Unbekannte zwei Pkw BMW vom Typ 5er auf. Ein silbernes Kombi-Modell und eine blaue Limousine waren zwischen Mittwoch 23:10 Uhr und Donnerstag 04:50 Uhr vor Garagen ab-gestellt. Der 28-jährige Eigentümer des silbernen BMW meldete sich bei der Polizei. Die Beamten fanden keine Spuren oder Hinweise auf die Täter. Die Kraftfahrzeugdiebe ließen den silbernen BMW nur wenige Hundert Meter vom Tatort entfernt stehen.

 

Ein 52-jährige Besitzer stellte seinen BMW der 5er Serie in der Straße Heidegrund, vor seiner Garage, ab. Unbekannte stahlen seinen schwarzen Kombi. Er grenzte den Tatzeitraum gegenüber Polizisten auf Donnerstag zwischen 00:00 Uhr und 07:30 Uhr ein.

 

Bei den gestohlenen Pkw handelt es sich um:

 

BMW 560 L Limousine, Farbe: Blau, Baujahr 2007

 

BMW 560 L Kombi, Farbe: Schwarz, Baujahr 2007, Laufleistung: circa 220.000 Km.

 

Die Polizei bitte um Hinweise zu den Tätern oder dem Verbleib der Fahrzeugen unter:

 

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 12 / 0521/545-0

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT