Landkreis Sigmaringen: Katastrophenschutzübung am 15. und 16.09.2017

Landkreis Sigmaringen: Katastrophenschutzübung am 15. und 16.09.2017

733
0
TEILEN

Am Freitag und Samstag, den 15. und 16.09.2017 findet im Landkreis Sigmaringen eine Katastrophenschutzübung statt.

Am Freitag übt der Verwaltungsstab des Landkreises in den Räumen des Landratsamtes Sigmaringen.
Am Samstag werden verteilt über den gesamten Landkreis Hilfsorganisationen, wie die Feuerwehren, das Deutsche Rote Kreuz, die Malteser, das THW und die Bundeswehr unterschiedlichste Szenarien proben. Die Alarmbereitschaft der Rettungsdienste und Feuerwehren ist selbstverständlich gewährleistet.

Aufgrund der Übung kann es am Freitag zu Einschränkungen im Dienstbetrieb des Landratsamtes kommen. Ebenfalls können am Samstag in den Bereichen Sigmaringen, Bad Saulgau, Mengen, Pfullendorf und Sauldorf einzelne Verkehrsbehinderungen entstehen.

Weitere Informationen zur Übung sind über die Bevölkerungswarn-App des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe „NINA“ abrufbar.

Herausgeber: Landkreis Sigmaringen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT