Heranwachsende zerreißen Müllsäcke und zerschlagen Pflanzkübel

Heranwachsende zerreißen Müllsäcke und zerschlagen Pflanzkübel

178
0
TEILEN

#Wolfsburg (ots) – Übermut tut selten gut – diese Weisheit durften nun vier Heranwachsende im Alter von 18 Jahren erfahren, die am frühen Freitagmorgen die Straße Papenstieg verwüstet haben. Gegen 04.00 Uhr wurde die Polizei informiert, dass eine Gruppe Jugendlicher auf der Straße Papenstieg gelbe Müllsäcke auseinanderreißen und deren Inhalt auf der Fahrbahn verteilen würde. In der Straße Papenstieg fanden die Ordnungshüter die vom Anrufer beschriebene Situation vor: auf der Fahrbahn befanden sich auseinander gerissene gelbe Säcke und deren Inhalt wieder. Zudem wurde ein großer brauner Terrakotta Pflanzkübel auf die Fahrbahn geworden. Dieser ging dabei zu Bruch und die Scherben lagen weit umher und stellten eine erhebliche Gefährdung für den Straßenverkehr dar. Zeugen vor Ort konnten die Verursacher beschreiben. In unmittelbarer Nähe trafen die Polizisten drei jungen Männer und eine junge Frau an auf die die Zeugenbeschreibung zutraf. Die vier Heranwachsenden waren alle alkoholisiert und schoben natürlich alle Schuld von sich. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte bei einem jungen Mann stattliche 1,58 Promille. Die jungen Leute erwartet nun neben einer Anzeige wegen Umweltverschmutzung und Sachbeschädigung auch noch ein Verfahren wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT