Güllefass verursacht Unfall mit mehreren Beteiligten

Güllefass verursacht Unfall mit mehreren Beteiligten

981
0
TEILEN
Durch das Güllefass beschädigtes Auslieferungsfahrzeug. © Polizei

#Beverungen (ots) – Zur Unfallzeit befuhr ein 66-jähriger mit einem Traktor Fendt und einem Güllefass die Bahnhofstraße in Richtung Ortsmitte. Von dem Güllefass löste sich der rechte Schwenkarm zum Ausbringen von Gülle und traf auf einen DB Sprinter der Post.

Das Auslieferungsfahrzeug, welches rechts neben dem landwirtschaftlichen Gespann auf dem Parkstreifen wartete, schob vor sich drei weitere Pkw auf dem Parkstreifen ineinander.

Der 35-jährige Fahrer des Post-Fahrzeugs erlitt während der Karambolage einen Schock und musste notärztlich behandelt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 72000 Euro. Auf der Bahnhofstraße, die zeitweise komplett gesperrt werden musste, kam es über 90 Minuten hinweg zu erheblichen Verkehrsstörungen.

 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT