Großeinsatz beim Amtsgericht Rockenhausen

Großeinsatz beim Amtsgericht Rockenhausen

279
0
TEILEN

Rockenhausen (ots) – Mitarbeiter des Amtsgerichts Rockenhausen haben am Freitagmorgen in der Kreuznacher Straße gegen 08:00 Uhr einen lauten Knall und starke Rauchentwicklung aus den Kelleräumen gemeldet.

Die hinzugerufenen Kräfte der Feuerwehr Rockenhausen und der Polizei konnten zügig Entwarnung geben. Bei der Begehung des Kellers konnte ein technischer defekt als Rauchursache festgestellt werden.

Eine Leuchtstoffröhre samt Kondensator implodierte und löste den Einsatz aus.

Es entstanden keine Personen oder Sachschäden.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT