Großbrand in Bochum: Geruchsbelästigung durch Brandrauch

Großbrand in Bochum: Geruchsbelästigung durch Brandrauch

288
0
TEILEN
Symbolbild

Bochum (ots) – Seit 19.18 Uhr ist die Feuerwehr Bochum bei einem Brand in Stalhausen im Einsatz. In einer Halle eines Recyclingunternehmens an der Straße „Obere Stahlindustrie“ brennen ca. 2.500 m3 Sperrmüll. Verletzt wurde niemand. Mit mehreren Strahlrohren und Wasserwerfern wird der Brand derzeit bekämpft. Eine Ausbreitung auf den Rest der Halle konnte erfolgreich verhindert werden. Über 50 Einsatzkräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr sind im Einsatz. Die Löscharbeiten werden noch mehrere Stunden in Anspruch nehmen.

Durch den Brand kann es in den Stadtteilen Stahlhausen, Weitmar, Eppendorf und Höntrop zu einer Geruchsbelästigung kommen. Anwohner werden daher gebeten, Türen und Fenster geschlossen zu halten.

Weitere Informationen folgen.

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT