Großbrand im Altenpflegeheim in Wilhelmshaven – sieben verletzte Bewohner – ManV ausgelöst

Großbrand im Altenpflegeheim in Wilhelmshaven – sieben verletzte Bewohner – ManV ausgelöst

211
0
TEILEN

#Wilhelmshaven (ots) – Um 19:08 Uhr erhielt die Rettungsleitstelle die Mitteilung, dass der Dachstuhl eines Altenpflegeheimes in der Kniprodestraße brennen würde. Die sofort alarmierten Einsatzkräfte fanden am Einsatzort einen Dachstuhlbrand in voller Ausdehnung vor. Die Evakuierungsmaßnahmen waren bereits durch die Angestellten des Heimes eingeleitet worden und wurden gemeinsam mit den eintreffenden Einsatzkräften fortgeführt.

In der Folge wurde ein sogenannter ManV50 – ein Massenanfall von Verletzten mit bis zu 50 Personen – ausgelöst, um ausreichend Kräfte für die Evakuierungsmaßnahmen der zum großen Teil mobilitätseingeschränkten Bewohner zur Verfügung zu haben.

Während die 66 Bewohner sowie ein Besucher in Sicherheit gebracht wurden, leiteten Kräfte der eingesetzten Feuerwehren die Löschmaßnahmen ein, die zum jetzigen Zeitpunkt noch andauern.

Sieben Personen wurden verletzt ins Krankenhaus transportiert, die restlichen Bewohner wurden in Koordination mit dem Sozialamt und dem Sachgebiet Altenhilfe der Stadt in Pflegeeinrichtungen und Seniorenzentren in Wilhelmshaven und dem Umland zur vorübergehenden Unterbringung und Betreuung gebracht.

Im Einsatz waren rund 190 Rettungs- und Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wilhelmshaven, der Ortsfeuerwehren Bant/Heppens, Rüstringen, Sengwarden und Fedderwarden, der Rettungsdienste Johanniter Unfallhilfe, Malteser und DRK sowie Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland. Die Bewohner und Angestellten des Pflegeheims wurden von Notfallseelsorgern betreut.

Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zur Brandursache sowie zur Schadenshöhe können zum jetzigen Zeitpunkt keine Aussagen getroffen werden.

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT