Gelsenkirchen: Brand in Sparkasse

Gelsenkirchen: Brand in Sparkasse

409
0
TEILEN

Gelsenkirchen (ots) – Um 18.35 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen durch mehrere Anrufe auf einen Brand in den Räumlichkeiten einer Sparkasse im Stadtteil Gelsenkirchen-Erle aufmerksam gemacht. Auf Grund der Schilderungen der Anrufer erfolgte eine entsprechende Alarmierung der zuständigen Feuerwache Buer und ergänzend der Feuerwache Hassel, sowie Altstadt. Ebenfalls wurden Einheiten der Löschzüge 13 und 17 der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. Die erst eintreffenden Einheiten gingen zur Brandbekämpfung mit 3 Trupps und C-Strahlrohren vor. Zeitgleich erfolgte die Evakuierung der beiden angrenzenden Gebäude. Schnell konnte der Brandherd lokalisiert und im Bereich des Kassenschalters gelöscht werden. Abschließend wurde das Gebäude durch weitere Trupps kontrolliert und quergelüftet. Die Einsatzstelle wurde der Polizei zu weiteren Ermittlungen übergeben.

Original-Content von: Feuerwehr Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT