Feuerwehrfahrzeug bei Dornum verunglückt

Feuerwehrfahrzeug bei Dornum verunglückt

467
0
TEILEN

Am Donnerstagnachmittag rückte der in Norden stationierte Rüstwagen-Kran des Landkreises Aurich zu einem Verkehrsunfall aus. Das Tanklöschfahrzeug der Ortsfeuerwehr Dornum war bei einer Einsatzfahrt verunglückt und gegen einen Baum geprallt. Hierbei wurde die Gruppenführerin auf der Beifahrerseite des Tanklöschfahrzeuges eingeklemmt.

Die anderen Fahrzeuginsassen erlitten leichtere Verletzungen. Die Rettungsmaßnahmen gestalteten sich aufgrund der Schräglage und des Untergrundes schwierig. Zusammen mit den Einsatzkräften der Feuerwehr Westerholt sowie der Gemeinde Dornum und dem Rettungsdienst, gelang es mit mehreren hydraulischen Rettungsgeräten die verletzte Kameradin aus dem Fahrzeug zu befreien. Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gefahren.

Wir von Blaulicht-Report Deutschland wünschen den Feuerwehr-Kameraden baldige und vollständige Genesung und den Angehörigen viel Kraft!

Text: Feuerwehr Norden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT