Feuerwehren im Dauereinsatz

Feuerwehren im Dauereinsatz

90
0
TEILEN

Im Landkreis Waldshut waren die vergangenenen Tage nicht einfach. Am Mittwoch War die Feuerwehr Allbruck alarmiert worden wegen einer Helikopter Landung. Am Donnerstag gegen 8:15 kam es dann auf der B 314 zu einem schweren Verkehrsunfall mit 4 Verletzten. Die ILS Waldshut alamierte sofort die Feuerwehr Stühlingen sowie RTW und Notarzt aus lauchringen und Stühlingen (siehe Foto). Gegen Abend wurde die Freiwillige Feuerwehr Bad Säckingen zusammen mit der ABT. Wallbach zu einem Brand Mittel alarmiert. Grund es standen 2 Gartenhütten in Brand (siehe foto). Kurz darauf musste dann auch die Feuerwehr Klettgau ausrücken zu einem Einsatz(weitere Infos folgen). Doch nicht genug. Heute Mittag wurde die Feuerwehr Bad Säckingen nochmals alarmiert. Ein Igel hatte sich im Balkon verfangen und musste befreit werden (siehe Foto). Um 15 uhr wurde dann die Feuerwehr Allbruck zu einem 1,5 Quadratmeter Flächenbrand gerufen. Dieser konnte zum Glück rasch gelöscht werden. Eine Einsatzreiche Woche bisher für die Feuerwehren im Landkreis Waldshut sowie auch der Integrierten Leitstelle Waldshut.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT