Feuerwehr Erkrath leistet erneut überörtliche Hilfe nach Unwetter

Feuerwehr Erkrath leistet erneut überörtliche Hilfe nach Unwetter

457
0
TEILEN

Erkrath (ots) – Nachdem bereits in der letzten Woche Kräfte der Feuerwehr Erkrath nach einem Starkregenereignis in Langenfeld Hilfe geleistet haben, mussten nach einem Unwetter in der vergangenen Nacht erneut Einheiten der Feuerwehr Erkrath nach Langenfeld und Monheim am Rhein ausrücken. In beiden Städten war die Anzahl der Einsätze derart hoch, dass überörtliche Hilfe aus den nicht betroffenen kreisangehörigen Städten angefordert wurde.

So rückten um kurz nach eins in der Nacht Einsatzkräfte des Löschzuges Millrath nach Langenfeld aus. Kräfte des Löschzuges Alt-Erkrath wurden gegen 02:45 Uhr zur Unterstützung nach Monheim am Rhein alarmiert.

Nachdem beide Einheiten gegen 08:30 Uhr wieder zurück in Erkrath waren, forderte die Feuerwehr Langenfeld erneut überörtliche Hilfe an, sodass aktuell seit 09:20 Uhr auch Einsatzkräfte des Löschzuges Trills nach Langenfeld entsandt worden sind. Die Arbeiten vor Ort dauern derzeit noch an.

Original-Content von: Feuerwehr Erkrath, übermittelt durch news aktuell

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT