Fahrer von Kleintransporter hatte bei Baumunfall viel Glück

Fahrer von Kleintransporter hatte bei Baumunfall viel Glück

294
0
TEILEN
Der Transporter wurde bei dem Unfall total beschädigt, der Fahrer leicht verletzt. Foto: Polizei

#Lichtenau (ots) – Viel Glück hatte am Donnerstagmorgen der Fahrer eines Kleintransporters bei einem Unfall in der Nähe von Holtheim. Der 20-jährige hatte die Kleinenberger Straße in Richtung Holtheim befahren, als er mit dem Transporter zunächst auf die Bankette geriet und dann mit der rechten Frontseite gegen einen Straßenbaum prallte.

Das Fahrzeug wurde vom Baum zurück auf die Straße geschleudert, wo es ins Schleudern geriet und auf die Fahrerseite kippte. Der junge Mann wurde bei dem Alleinunfall leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht.

Einer Zeugin gegenüber gab er an vermutlich für ein paar Sekunden am Steuer eingeschlafen zu sein. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Die Schadenshöhe dürfte sich auf rund 15000 Euro belaufen. Die Kreisstraße 26 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

 

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell
TEILEN
Vorheriger ArtikelAbschlussmeldung: unklare Gefahrenlage in Lagesbüttel
Nächster ArtikelFünf Schwerverletzte nach Verkehrsunfall
Baujahr 1990, gebürtiger Sachsen Anhalter,Neu-WarburgerSchwerpunkte in der Lokalredaktion seit 2014:Kriminalität, Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und natürlich darf man dabei nie die Opferseite und die Hilfeorganisationen vergessen.Steckbrief ICH BIN: ein fröhlicher Mensch und ein leidenschaftlicher Fan von der Fotografie.IN MEINER FREIZEIT: liebe ich es, am Wasser zu sitzen, mit meinen Freunden PC Games zu spielen, stundenlang mit Freunden zu redenALS KIND WOLLTE ICH IMMER: Meine eigene Firma haben.DAS MAG ICH AN MEINEM BERUF: Ich habe als Freier Journalist das Privileg, ständig neue und interessante Menschen kennenzulernen und ihre Geschichten zu erzählen. Das inspiriert, das spornt an und das ist unterhaltsam.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT