Explosion in Staaken

Explosion in Staaken

458
0
TEILEN
© Feuerwehr

#Berlin – #Staaken – Die Berliner Feuerwehr wurde um 20:48 Uhr nach Staaken alarmiert. Hier kam es zu einem Totaleinsturz eines 2-geschossigem Einfamilienhauses infolge einer Explosion. Drei Personen wurden aus den Trümmern gerettet und ein Kind konnte sich vor Ankunft der Feuerwehr selbst in Sicherheit bringen.

Insgesamt wurden vier Personen verletzt und notärztlich versorgt. Ein schwerverletztes Kind und die drei weiteren Personen kamen in ein Krankenhaus.

Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben, diese übernimmt die Ursachenermittlung.

TEILEN
Vorheriger ArtikelLKW gegen Ampelmast und Fassade gerollt.
Nächster ArtikelPkw von Regionalbahn erfasst – Autofahrer schwerstverletzt
Baujahr 1990, gebürtiger Sachsen Anhalter,Neu-WarburgerSchwerpunkte in der Lokalredaktion seit 2014:Kriminalität, Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und natürlich darf man dabei nie die Opferseite und die Hilfeorganisationen vergessen.Steckbrief ICH BIN: ein fröhlicher Mensch und ein leidenschaftlicher Fan von der Fotografie.IN MEINER FREIZEIT: liebe ich es, am Wasser zu sitzen, mit meinen Freunden PC Games zu spielen, stundenlang mit Freunden zu redenALS KIND WOLLTE ICH IMMER: Meine eigene Firma haben.DAS MAG ICH AN MEINEM BERUF: Ich habe als Freier Journalist das Privileg, ständig neue und interessante Menschen kennenzulernen und ihre Geschichten zu erzählen. Das inspiriert, das spornt an und das ist unterhaltsam.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT