Explosion am Hamburger S-Bahnhof Veddel: Großeinsatz der Polizei

Explosion am Hamburger S-Bahnhof Veddel: Großeinsatz der Polizei

3195
0
TEILEN

Am frühen Sonntagabend ist es zu einer Explosion am Hamburger S-Bahnhof Veddel gekommen. Nach Polizei-Informationen hat ein unbekannter Mann eine Tüte auf dem Bahnsteig abgestellt. Kurze Zeit später explodierte dort ein pyrotechnischer Gegenstand. Dadurch kam es zur Beschädigung einer von mehreren Scheiben eines dortigen Windfangs. Verletzt wurde niemand. Es gibt Hinweise auf eine verdächtige Person. Die Polizei fahndet nach dieser mit einem Großaufgebot. Die S-Bahn Linie 3 fährt bis auf weiteres die Haltestelle nicht mehr an, meldet die Hamburger S-Bahn auf Twitter. Ein ausführlicher Bericht folgt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT