Erstes Update zum Brand der Lagerhalle in Stahlhausen

Erstes Update zum Brand der Lagerhalle in Stahlhausen

502
0
TEILEN
© Feuerwehr Bochum Brand in Stahlhausen

#Bochum (ots) – Derzeit sind ca. 80 Einsatzkräfte der Feuerwehr im Einsatz. Das THW leuchtet die Einsatzstelle aus und wird gleich mit einem Radlader das Brandgut aus der Halle transportieren.

Dieses wird dann vor der Halle durch Kräfte der Feuerwehr abgelöscht. Da der Brandgeruch nun auch im Bereich der Innenstadt wahrnehmbar ist, werden die Anwohner auch dort gebeten Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, um die Geruchsbelästigung so gering wie möglich zu halten. Das Messfahrzeug, das derzeit durch das Stadtgebiet fährt, hat bis jetzt keine bedenklichen Schadstoffe nachweisen können.

Vier Mitarbeiter der Entsorgungsfirma meldeten sich bei der Feuerwehr, da sie über Atembeschwerden klagten. Die Personen werden nun rettungsdienstlich versorgt.

 

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

TEILEN
Vorheriger ArtikelGroßbrand in Bochum: Geruchsbelästigung durch Brandrauch
Nächster ArtikelGroßbrand in Stahlhausen: Löscharbeiten gehen gut voran
Baujahr 1990, gebürtiger Sachsen Anhalter,Neu-WarburgerSchwerpunkte in der Lokalredaktion seit 2014:Kriminalität, Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und natürlich darf man dabei nie die Opferseite und die Hilfeorganisationen vergessen.Steckbrief ICH BIN: ein fröhlicher Mensch und ein leidenschaftlicher Fan von der Fotografie.IN MEINER FREIZEIT: liebe ich es, am Wasser zu sitzen, mit meinen Freunden PC Games zu spielen, stundenlang mit Freunden zu redenALS KIND WOLLTE ICH IMMER: Meine eigene Firma haben.DAS MAG ICH AN MEINEM BERUF: Ich habe als Freier Journalist das Privileg, ständig neue und interessante Menschen kennenzulernen und ihre Geschichten zu erzählen. Das inspiriert, das spornt an und das ist unterhaltsam.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT