Einbrüche in Bildungszentren

Einbrüche in Bildungszentren

73
0
TEILEN

Celle (ots) – In den Nachtstunden zu Donnerstag kam es erneut zu zwei Einbruchdiebstählen aus einem Gebäude in der Biermannstraße. In dem Haus haben sowohl ein Bildungszentrum sowie auch ein Institut für Erwachsenenbildung ihren Sitz. Schon in der Nacht zum 28. Juli wurde das Haus von Einbrechern heimgesucht. Auch die Art und Weise der Begehung war im Vergleich zu damals ähnlich.

Unter Zuhilfenahme von Mülltonnen, gelang es den Unbekannten eine Fensterscheibe im Hochparterre einzuschlagen und so in das Gebäude einzusteigen. Im Inneren des Hauses hebelten die Täter dann weitere Türen und Schränke auf. Im Weiteren gelangten sie auf diese Weise in das Obergeschoss, in die Räumlichkeiten des Instituts für Erwachsenenbildung, in denen ebenfalls Innentüren und Schränke aufgebrochen wurden.

Über die Art und den Umfang der Beute ließen sich derzeit noch keine Aussagen treffen. Mögliche Zeugen werden gebeten, ihre Beobachtungen der Polizei Celle, Tel. (05141) 277-215, mitzuteilen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT