Durch Feuer im Keller Sperrung der Hamburger Str.

Durch Feuer im Keller Sperrung der Hamburger Str.

89
0
TEILEN
Feuer

Kaltenkirchen (ots) Um 7.20 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Kaltenkirchen zu einem Feuer in der Hamburger Straße 54 gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war aus dem Haus eine starke Rauchentwicklung sichtbar. Die Einsatzkräfte lokalisierten das Feuer im Keller und gingen mit fünf Mann in das Gebäude. Hinter einer Brandschutztür wurde eine Person mit starken Verbrennungen bewusstlos aufgefunden. Die Person wurde dem Rettungsdienst übergeben.

yH5BAEAAAAALAAAAAABAAEAAAIBRAA7 - Durch Feuer im Keller Sperrung der Hamburger Str.
Feuer

Der angeforderte Rettungshubschrauber übernahm den Transport der verletzten Person ins Krankenhaus. Im weiteren Verlauf fanden die Einsatzkräfte den brennenden Kellerraum. Nach ca. einer Stunde war das Feuer gelöscht. Umfangreiche Nachlöscharbeiten und Belüftungsmaßnahmen wurden eingeleitet. Alle Wohn- und Geschäftsräume des Gebäudes kontrollierten die Einsatzkräfte auf Rauch. Aufgrund der Tageszeit der Alarmierung stand wenig Einsatzpersonal zur Verfügung, so dass die Freiwillige Feuerwehr Oersdorf die Brandbekämpfung unterstütze.

Die Hamburger Straße war für den Verkehr für ca. drei Stunden voll gesperrt. Zur Brandursache können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden, die Kriminalpolizei hat die Einsatzstelle beschlagnahmt und war bereits vor Ort

 

Foto: Kreisfeuerwehrverband Segeberg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT