Duisburg: Brand in einer leerstehenden Schule

Duisburg: Brand in einer leerstehenden Schule

264
0
TEILEN
Seit 17:00 brennt es in einer leerstehenden Schule in #Duisburg-Meiderich. Hier ist es zu einem Großbrand in einem leerstehenden zweigeschossigen Schulgebäude gekommen. Es sind keine Personen betroffen.

Es wird eine umfassende Außenbrandbekämpfung durchgeführt. Es ist Rauch sichtbar, von ihm geht aber nach jetzigem Erkenntnisstand keine Gesundheitsgefährdung aus, jedoch kann es zur Geruchbelästigung kommen.

Es sind 136 Einsatzkräfte der Feuerwehr zur Brandbekämpfung im Einsatz. Es gibt bisher keine Erkenntnisse zur Ursache des Brandes.

+++ Update 21:03 Uhr +++

Die Brandintensität und somit auch die Brandentwicklung in Duisburg-Meiderich haben deutlich nachgelassen. Die Geruchsbelästigung hat ebenfalls abgenommen. Eine Gesundheitsgefährdung geht von dem Rauch nicht aus. Der Einsatz der Feuerwehr Duisburg wird allerdings noch einige Stunden andauern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT