Detonation auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofs Veddel – Haftbefehl erlassen

Detonation auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofs Veddel – Haftbefehl erlassen

318
0
TEILEN
Symbolbild. Foto: Sascha Kunhart

#Hamburg (ots) – Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hamburg hat der zuständige Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Hamburg heute Haftbefehl unteranderem wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion gegen den Tatverdächtigen erlassen.

Gestern Nachmittag hat sich ein 68-Jähriger bei der Polizei in Winsen/Luhe gemeldet. Dieser hat sich in der am Bahnsteig stehenden S-Bahn befunden und durch die Detonation nach ersten Erkenntnissen ein Knalltrauma erlitten.

Die Ermittler bitten Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder ggf. selbst verletzt worden sind, sich unter der Rufnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder einer Polizeidienststelle zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT