Kategorie:

Schermbeck

Schermbeck (ots) – Aus unbekannten Gründen kam ein PKW Fahrer am Mittwochmittag auf der Weseler Str. (B 58) nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Grünstreifen und prallte frontal gegen den Brückenpfeiler einer Überführung (Feldmark). Der Fahrzeugführer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Maßnahmen durch den Rettungsdienst blieben erfolglos. Ein angeforderter Rettungshubschrauber konnte den Einsatz abbrechen. Seitens der Feuerwehr wurde der Brandschutz mit einem C-Rohr und einem Pulverlöscher sichergestellt. Das Fahrzeug wurde stromlos geschaltet und auslaufenden Betriebsmittel abgestreut. Nachdem die Kripo die Unfallaufnahme abgeschlossen hatte, konnte der Löschzug Schermbeck sowie der Löschzug Altschermbeck einrücken. Die Einsatzstelle wurde für weitere Maßnahmen an die Polizei übergeben.

Original-Content von: Feuerwehr Schermbeck, übermittelt durch news aktuell

0 Kommentar
FacebookTwitterGoogle +

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, wenn Sie aber möchten, können Sie dies auch ablehnen. Akzeptieren

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie