Kategorie:

Herzogenrath

Herzogenrath (ots) – Gegen 14:49 Uhr wurde ein 40-jähriger Mann in der Bierstraße durch einen Schlag mit einer Axt von einem 30-jährigen Mann leicht verletzt. Der Geschädigte musste in einem Krankenwagen behandelt werden. Der Hintergrund des Angriffs ist derzeit unklar. Eine psychische Erkrankung des Täters ist nach einer ersten notärztlichen Einschätzung nicht auszuschließen.

Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei musste sich gewaltsam Zutritt zu der Wohnung des Mannes verschaffen und konnte diesen dort festnehmen. Während des Einsatzes musste die Bierstraße komplett gesperrt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in der Sache aufgenommen.

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

0 Kommentar
FacebookTwitterGoogle +

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, wenn Sie aber möchten, können Sie dies auch ablehnen. Akzeptieren

Datenschutz- und Cookie-Richtlinie