Brand in Charlottenburg

Brand in Charlottenburg

432
0
TEILEN

Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte eine Wohnung in der obersten Etage eines 5-geschossigen Wohn- und Geschäftsgebäudes. Die ersten Einsatzkräfte retteten eine Person aus der Brandwohnung. Sie wurde vor Ort rettungsdienstlich behandelt und dann in ein Krankenhaus transportiert. Die Brandbekämpfung erfolgte mit zwei C-Rohren unter Verwendung von CAFS und zwölf Pressluftatmern. Mehrere Wohnungen wurden kontrolliert. Bei der Entrauchung kamen zwei Drucklüfter zum Einsatz.

Eingesetzte Kräfte: 7 LHF, 2 DLK, 3 RTW, 1 NEF, 6 Führungsfahrzeuge, 4 Sonderfahrzeuge

Text/Bilder: Berliner Feuerwehr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT